Printed from Chabad-Brandenburg.de
  • Itzchaks ErblindungAus dem Buch: Belebende Parascha weiterlesen
  • Was der Rebbe sagte - ToldotIdeen aus der Parascha für Kinder erklärt weiterlesen
  • Jakob in Esaus KleidernDas wahre Ziel vor Augen weiterlesen
  • Toldot in KürzeGenesis 25:19–28:9 weiterlesen
  • "Dass meine Seele dich segnen möge"Gen. 27:4 weiterlesen
  • Waren Juden jemals orthodox?Frage und Antwort weiterlesen
  • SchwangerschaftErhöhen Sie Ihre Schwangerschaft weiterlesen
  • Tora im AlltagRichtig starten weiterlesen
wöchentliches Magazin
In unserem Wochenabschnitt erfahren wir von der Erblindung Itzchaks, die ihn im hohen Alter erfasst hatte: Und es war, als Itzchak alt wurde; und sein Augenlicht ließ nach...
Der Wochenabschnitt Toldot beginnt damit, uns von der Familie Isaaks zu berichten: "Eleh Toldot Itzchak" - "Dies sind die Nachfahren Isaaks." Jedoch spricht dieser Vers gar nicht von den Kindern Isaaks.
Der Wochenabschnitt Toldot behandelt u. a. die Vorkommnisse von Jakobs Geburt, Esaus Verkauf seines Erstgeburtsrechtes und Isaaks Segen.
Es dauert 20 kinderlose Jahre, bis Isaaks und Rebekkas Gebete beantwortet werden. Esau wird zuerst geboren. Als dann Jakob geboren wird, hält er sich an Esaus Verse fest. In Gerar gibt Isaak Rebekka als seine Schwester aus, weil Isaak Angst hat, dass er ermordet werden könnte, weil sie wegen ihrer Schönheit begehrenswert ist.
Unser Leitgedanke zu Toldot
weiterlesen »
Jüdische Geschichte
29. Cheschwan 5778
Jüdische Geschichte
Schabbat & Feiertage
Zeiten zum Kerzenzünden
Potsdam Germany
Wöchentlicher Toraabschnitt
bevorstehender Feiertag
12. Dez - 20. Dez
Find a Center Near You
Let us help connect you!
Anstehende Veranstaltungen
Für diese Zeit wurden keine Veranstaltungen gemeldet.